Sechseinhalb Jahre Haft für Totschlag am Ebertplatz

Im Prozess um einen tödlichen Streit auf dem Kölner Ebertplatz hat das Landgericht den Angeklagten wegen Totschlags zu sechseinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Laut Urteil hatte sich das spätere Opfer, ein 25-Jähriger aus Somalia, in den Streit zweier Landsleute eingemischt. Es folgte ein Kampf mit dem Angeklagten.