Razzia in Köln-Kalk – Polizei setzt Schlag gegen die Drogenkriminalität | 19.06.2020

Am Freitagabend (19.06.2020) führte die Polizei Köln gegen 21 Uhr im Stadtteil Kalk auf der Kalk-Mülheimer-Straße eine groß angelegte Razzia durch.
Die Polizeimaßnahme widmete sich dem Schwerpunkt Drogenkriminalität im Stadtteil, welche vor allem auf der Kalk-Mülheimer-Straße immer wieder durch offenem Drogenhandel auffiel.
Die Razzia dauerte rund 2 Stunden, in der Zeit wurden durch die Polizei 40 Personen kontrolliert.
2 Ordnungswidrigkeitenanzeigen wurden angefertigt, darüberhinaus wurden 2 Personen wegen des Handels mit Betäubungsmittel angezeigt, wie eine weitere Person wegen des Besitzes von illegalem Betäubungsmitteln.
Die Polizei sprach 40 Personen einen Platzverweis aus.

Bericht:
Daniel Evers
Florian Petersen

© 2020 WupperVideo

Tags:
Nachrichten, News, Bericht, Beitrag, Reportage, Video, Film, Nachricht im Film, Fernsehen, TV, Broadcasting, Panasonic, DVX200, 4K, UHD, WupperVideo, NonstopNews, Berichterstattung, Polizei, Feuerwehr, freiwillige Feuerwehr, Köln, NRW, Deutschland, Germany, Wuppertal, Bergisches Land, Rhein-Sieg-Kreis, Bonn, Professional, Canon, Manfrotto, RODE, Sennheiser