Nur die Hälfte an Touristen

Die Tourismusbranche im Bergischen hat auch im Juli massiv unter der Corona-Krise gelitten. Im Vergleich zum Juli 2019 wurden 52 Prozent weniger Gäste gezählt. Das ergeben die neuen Zahlen des Landesamts für Statistik.