Mehr Erziehungsberatungen in Oberberg als in Rhein-Berg

Im Oberbergischen waren im letzten Jahr mehr Familien auf erzieherische Hilfen durch das Land angewiesen als im Vorjahr. Das geht aus den neusten Zahlen der Landesstatistiker hervor. Besonders gefragt war die Erziehungsberatung mit rund 2400 Fällen.