Katholische Kirche ändert Strukturen im Bergischen

Das Erzbistum Köln will sich umstrukturieren. Das ist ein Ergebnis einer Tagung des Diözesanpastoralrats in Köln. Auch das Bergische ist davon betroffen. Demnach soll die Anzahl der Pfarreien im Erzbistum in den nächsten zehn Jahren von aktuell über 500 auf dann 50 bis 60 gesenkt werden.