Interaktive Klimakarte für den Rheinisch Bergischen Kreis

Um langfristig besser auf Hitze, Trockenheit oder Starkregen vorbereitet zu sein, hat der Rheinisch Bergische Kreis jetzt eine interaktive Klimakarte ins Leben gerufen. Dort können Bürger bis zum 25. Oktober ihre Informationen und Erfahrungen zu den lokalen Wetterextremen melden.