I-Dötzchen starten in den Schulalltag

Die Grundschulen im Bergischen sind gut auf die Einschulung von über 4000 I-Dötzchen vorbereitet. Um Abstand zu wahren, wurde die Anzahl der Begleitpersonen der Erstklässer den räumlichen Gegebenheiten entsprechend beschränkt. An den meisten Schulen dürfen zwei bis drei Personen mit zur Einschulung, so das Ergebnis einer Radio Berg Umfrage.