Ein Mann streamt seinen Suizid auf Facebook – und auf TikTok kursiert das Video länger als in anderen Netzwerken. Unverantwortlich, sagt Digitalistan-Blogger Jörg Schieb.

Von