Durchschnittsalter im Bergischen steigt

Der Durchschnitts-Oberberger war Ende letztes Jahr 45 Jahre alt. 1980 war er mit 38 Jahren im Schnitt noch deutlich jünger. Der demographische Wandel ist auch im Rheinisch-Bergischen Kreis zu erkennen. Hier liegt das Durchschnittsalter inzwischen bei 46 Jahren.