Die Corona-Entwicklung im Bergischen

Im Rheinisch Bergischen Kreis sind am Samstag und Sonntag 141 weitere Corona-Fälle bekannt geworden. Seit Beginn der Pandemie haben kreisweit knapp 2700 Menschen sich mit dem Virus infiziert. Fast die Hälfte davon ist der Kreisstadt Bergisch Gladbach zuzuordnen.