DEHOGA kritisiert Pläne zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Lockdown, Teil-Lockdown, Reisebeschränkungen. Tourismus und Gastronomie auch im Bergischen leiden massiv unter den Corona-Auswirkungen. Die aktuellen Pläne des Bundes zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes sorgen jetzt für weitere Empörung beim Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA. Sie seien verfassungswidrig.