Corona-Marke in Oberberg steigt über kritischen Wert

Der Oberbergische Kreis hat am Donnerstag zum ersten Mal den Schwellenwert von 35 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz ist von 33 am Mittwoch auf 35,6 am Donnerstag gestiegen.