Auch im Bergischen weiter viele neue Corona-Infektionen

Nicht nur bundesweit ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen hoch: Auch die beiden bergischen Kreise melden am Donnerstag wieder viele Fälle. Insgesamt sind es 186. In mehr als 100 davon sind Oberberger positiv getestet worden. Zurzeit gelten deutlich mehr als 1.300 Menschen im Bergischen als infiziert.