A3-Unfall: Verkehrsminister Wüst schickt Gutachter

Heute vor zwei Wochen ist eine 66-jährige Autofahrerin von einer heruntergefallenen Lärmschutzwand auf der A3 bei Köln-Dellbrück getötet worden. Jetzt hat sich auch NRW-Verkehrsminister Wüst in den Fall eingeschaltet und einen eigenen Gutachter beauftragt, den Fall zu untersuchen.