Oktober 2020

Lockdown-Light: Einschränkungen ab Montag

Fitnesstudio, Kneipenbesuch oder ein Treffen im Restaurant. Damit ist ab kommendem Montag auch im Bergischen erst einmal Schluss. Dann beginnt der „Lockdown Light“. Draußen dürfen sich ab Montag nur noch Angehöriger zweier Haushalte treffen, beschränkt ist das zudem auf zehn Personen.

Ordnungsamt und Polizei verstärken Kontrollen

Es ist das letzte Wochenende vor dem Teil Lockdown und gleichzeitig ist am Samstagabend Halloween. Trotzdem rechnen die Ordnungsämter im Bergischen bisher mit einem ruhigen Wochenende. Das Overather Ordnungsamt zum beispiel hat zur Sicherheit vorab Kontakt mit den Kneipen aufgenommen, so dass alle geplanten Halloween Partys abgesagt sind.

Labskaus

Das Gericht mit dem ulkigen Namen gilt überall entlang unserer Nordseeküste als Spezialität – es erschließt sich außerhalb dieser Gegend jedoch nicht sofort als Gustostückerl. Doch aus den Zutaten lässt sich ein feines Gericht zubereiten.

Apfelknaust

Eine Art Äpfel im Schlafrock – und zwar wie man sie im Alten Land gerne einpackt, nämlich in einem weichen Hefeteig. Zuvor kriegen sie noch eine köstliche Füllung!

Noch ausreichend freie Intensivbetten im Bergischen

In Köln spitzt sich die Corona-Lage weiter zu. Es gebe nur noch zehn Prozent freie Intensivbetten, sagte Oberbürgermeisterin Reker am Freitag. Der Krisenstab habe die Kliniken aufgefordert, den Regelbetrieb soweit wie möglich einzuschränken und Isolierstationen einzurichten. Im Bergischen sieht die Situation noch etwas entspannter aus.

Zusätzliche Soldaten helfen dem Gesundheitsamt

Oberbergs Landrat Hagt setzt bei der Nachverfolgung von Corona-Infektionen auf die Mithilfe der Bürger. Wegen der hohen Fallzahlen sei es trotz hohem Personalaufwand nicht immer möglich, Betroffene und Kontaktpersonen kurzfristig zu erreichen.

Weniger Ausbildungsstellen und weniger Bewerber

Die Corona-Pandemie hinterlässt deutliche Spuren auf dem bergischen Ausbildungsmarkt. Laut den aktuellen Daten der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach gab es sowohl weniger gemeldete Ausbildungsstellen – und gleichzeitig auch weniger Bewerber.

Große Sorgen in der bergischen Industrie

Die Lage in der Industrie im Bergischen ist besorgniserregend. Dieses Fazit zieht der Finanzdienstleister Creditreform Solingen in seiner Herbstumfrage im Mittelstand. Befragt wurden dafür Unternehmen unter anderem aus Burscheid, Hückeswagen und Leichlingen – und den umliegenden Städten wie Solingen oder Leverkusen.

Kürbiskuchen mit Frischkäsefüllung

Fein gerieben macht Kürbis einen Kuchen unvergleichbar saftig. Die natürliche Süße der Herbstfrucht passt perfekt. Wie man sie in den Kuchen bringt und diesen mit einer fruchtigen Frischkäse-Creme verfeinert, zeigt uns Konditormeister Marcel Seeger.

Bergischer Sportbetrieb wird weitgehend ausgesetzt

Der beschlossene Lockdown ab Montag hat auch auf den Sport im Bergischen gravierende Auswirkungen. Der Fußball-Verband Mittelrhein setzt den Spielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ab Freitag komplett aus. Von dieser Regelung sind auch Pokal- und Freundschaftsspiele betroffen.

Vereine und Verbände beraten über Lockdown

Der beschlossene Lockdown ab Montag hat auch auf den Sport im Bergischen gravierende Auswirkungen. Im Fußball ringen die Verbände noch um die Fortsetzung der Saison in den unteren Ligen, in praktisch allen anderen Sportarten ist die Spielzeit auf Kreis- und Mittelrhein-Ebene vorläufig abgebrochen worden.

Etwas weniger Arbeitslose im Oktober

Im Bergischen sind im Oktober wieder weniger Menschen arbeitslos gewesen. Die Zahl ist in Rhein und Oberberg um 250 gesunken. Nach Angaben der Agentur für Arbeit in bergisch Gladbach sind aktuell in beiden Kreisen 19114 Menschen ohne Job.

Zweifacher Tankstellenräuber gesucht

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem zweifachen mutmaßlichen Tankstellenräuber in Leverkusen. Der Gesuchte soll am Samstagabend in Leverkusen-Wiesdorf eine Tankstelle überfallen haben.

Neue Erkenntnisse nach Bombenfund in der RB 25

Er wollte Druck bei seinem Asylantrag machen: das soll das Motiv eines 21-jährigen Syrers gewesen sein, in der RB 25 auf der Fahrt von Lüdenscheid nach Engelskirchen eine nicht funktionsfähige Bombe zu platzieren. Das steht in einem Bericht des NRW-Innenministeriums an den Landtag in Düsseldorf.

Rückschlag für geplantes Outlet in Remscheid

Für das seit Jahren geplante Designer Outlet-Center in Remscheid-Lennep ist es ein empfindlicher Rückschlag: das Oberveraltungsgericht in Münster hat am Mittwoch entschieden, dass der Bebauungsplan für das DOC unwirksam ist. Das geplante 160 Millionen Euro teure Outlet soll auch Kunden aus Radevormwald, Hückeswagen und Wermelskirchen anlocken.

Besuchsregelungen in Krankenhäusern

Für Besuche in den bergischen Krankenhäusern gelten wegen der immer weiter steigenden Corona-Fallzahlen strenge Regeln. Mund-nase-Maske für Patienten und Besucher, nur eine Stunde Besuchszeit am Tag und Besucher müssen sich vorab in Listen eintragen und einen Screeningbogen ausfüllen.

Neue Höchststände bei Corona-Neuinfektionen

Die Corona-Infektionszahlen haben auch im Bergischen heute neue Höchststände erreicht. Laut aktuellen Angaben des Landeszentrums für Gesundheit ist die 7-Tage-Inzidenz im Rheinisch Bergischen auf über 141 gestiegen, im Oberbergischen ging der Wert auf über 97 rauf.

Kommt der Teil-Lockdown?

Wie geht Deutschland mit den immer weiter steigenden Corona-Infektionszahlen um? Welche Maßnahmen sollen umgesetzt werden? Darüber spricht Kanzlerin Merkel heute (28.10.2020) in einer Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten der Länder.

Kommt der „Lockdown light“?

Wie geht Deutschland mit den immer weiter steigenden Corona-Infektionszahlen um? Welche Maßnahmen sollen umgesetzt werden? Darüber spricht Kanzlerin Merkel heute (28.10.2020) in einer Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten der Länder.

Weiterer Corona-Todesfall im Rheinisch-Bergischen

Die Corona-Fallzahlen im Bergischen steigen immer weiter. Der Rheinisch-Bergische Kreis hat zudem Dienstag einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit dem Virus gemeldet. Es handelt sich um eine über 80-jährige Person aus Bergisch Gladbach, die an den Folgen einer Covid-19 Infektion verstorben ist.

Kölner Karnevalssessionsauftakt muss ausfallen

„DIESMAL NICHT.“ – Das ist das Motto der Stadt Köln und des Festkommitees zum Sessionsauftakt in wenigen Tagen. Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker sagte, diesmal sei der 11.11. ein normaler Tag im Kalender. Der Sessionsauftakt falle aus, so Reker im Rathaus. Dort hatte sie die Maßnahmen und die Kampagne vorgestellt.

Europol sucht Vergewaltiger von Köln

Europol hat die Suche nach 19 der gefährlichsten Sexualstraftäter Europas gestartet. Und auf dieser Fahndungsliste steht auch ein Mann, der eine damals 16-jährige Kölnerin mehrfach vergewaltigt und misshandelt haben soll.

Weltkriegsbombe erfolgreich in Köln-Ehrenfeld entschärft

In Köln-Ehrenfeld ist in der Nacht auf Dienstag die englische Zehn-Zentnerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg erfolgreich entschärft worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte die Bombe gegen 1 Uhr unschädlich machen, heißt es von der Stadt Köln. Rund 13.000 Anwohner durften daraufhin wieder zurück in ihre Wohnungen.

Veganer Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen ist der Klassiker im Herbst. Köchin Sandra Dusza aus Krefeld serviert uns eine vegane Variante. Dazu gibt‘s feinen Rucola-Salat mit in Ahornsirup karamellisierten Birnen und tolle Tricks für volles Aroma mit den richtigen Gewürzen.

Einweihung der Schlosstreppe in Bensberg

Die Schlosstreppe an der Schlossgalerie in Bergisch Gladbach–Bensberg ist am Montag offiziell eingeweiht worden. Damit ist das Einkaufzentrum in der Innenstadt nach zehn Jahren Leerstand und fünf Jahren Planungs- und Umbauzeit nahezu komplett saniert.

Schokoladen-Verführungen

Ob als heißes Getränk oder zarte Praline: Schokolade tut einfach gut. Woran man gute Schokolade erkennt und wie man sie richtig genießt, erklärt Schokoladen-Sommelière Karin Steinhoff aus Welver. Außerdem verrät sie uns leckere Schoko-Rezepte.

Hochsitz gesprengt und Kirchen bestohlen

In Hückeswagen-Erlensterz haben Unbekannte einen Hochsitz gesprengt. Nach Angaben der Polizei muss die Tat zwischen Freitagmittag und Samstagnachmittag verübt worden sein. Sie sucht Zeugen, die zu der Sprengung Hinweise geben können. Außerdem hat es die Polizei derzeit mit mehreren Sachbeschädigungen und Diebstählen in Kirchen zu tun.

Weitere Streiks sind vorerst vom Tisch

Die Zeit der KVB-, Kita- und Krankenhausstreiks im Bergischen ist vorerst vorbei. Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes wurden am Sonntagnachmittag beendet. Die gut 2,3 Millionen Beschäftigten bekommen künftig mehr Geld. Die Einkommen steigen in zwei Schritten.

Die Corona Entwicklung im Bergischen

Neue Corona Fälle lassen den Inzidenzwert im Rheinisch Bergischen weiter stark ansteigen. Nach den aktuellsten Angaben des Robert Koch Instituts liegt der Wert derzeit bei 125,7. In Rösrath muss die Kindertagesstätte „Villa Hügel“ vorerst komplett schließen, weil eine Person aus der Mitarbeiterschaft positiv auf das Corona Virus getestet wurde.

Die Schule startet wieder – mit Maskenpflicht

Wenn heute die Schule wieder beginnt, dann gilt für alle Schüler der weiterführenden Schulen wieder Maskenpflicht, auch in den Klassenzimmern während des Unterrichts. Von Eltern- wie Lehrer-Verbänden gibt es sowohl Lob als auch Kritik an der Vorgabe des Schulministeriums.

Preload Image

Scalabe – was ist im Corona-Crash passiert? – Der Finanzwesir rockt, Folge 97

Podcast

Unser zweites Corona-Interview. Wir fragen Erik Podzuweit, einen der Gründer des Robo Advisors Scalable: „Wieso ist die Performance in der Corona-Zeit so eingebrochen?“
Los geht’s mit einer kurzen Vorstellung.
Dann wollen wir wissen: Wie kam es damals zu der Idee, einen Robo Advisor zu gründen?
Im Gegensatz zur klassischen Kategorisierung konservativ, ausgewogen, chancenorientiert quantifiziert Scalable die Risikoneigung über das „Value at Risk“-Konzept.
Wir bitten Herrn Podzuweit uns dieses Konzept grundsätzlich zu erläutern und fragen dann

Weiterlesen »Scalabe – was ist im Corona-Crash passiert? – Der Finanzwesir rockt, Folge 97